Jetzt 99 besichtiger auf unserer website

250 Jahre Familientradition über neun Generationen





Château Lacarelle ist eines der ältesten Weingüter des Beaujolais. Es umfasst heute 138 Hektar Rebfläche in der Appelation Beujolais-Villages. Die Weinberge erstrecken sich über Coteaux de St Etienne Oullières, St Etienne de la Varenne und Arbuissonas.
Die Vorfahren des Comte Durieu de Lacarelle besaßen Grund und Boden in umliegenden Gemeinden. In der Mitte des 18. Jahrhunderts gründeten sie ein Handelshaus in Paris um den Verkauf ihres Weines zu fördern. Der Weinanbau hatte zu dieser Zeit den weniger rentablen Getreideanbau verdrängt. Im Jahre 1786 wurde das Château Lacarelle erworben, welches heute das Herzstück des Betriebes darstellt.


Seit über 200 Jahren vermitteln die Durieu de Lacarelle ihre Leidenschaft für das Gut ihren Söhnen und produzieren, mit der wertvollen Hilfe von zehn Winzerfamilien, Wein von beachtlicher Qualität.


1969 übernahm Louis Durieu de Lacarelle, der heutige Eigentümer, den Familienbetrieb. Seine Begeisterung für Wein, seine Erfahrungen, die er als Leiter von verschiedenen Weingütern in der ganzen Welt sammelte, und die Zusammenarbeit mit angesehenen Weininstituten ermöglichten ihm seinen Leitsatz zu erfüllen:


„Produziere junge Weine von solcher Qualität, dass sie nicht erst Jahre der Reifung benötigen, um hervorragend zu sein, und mache diese Weine in ganz Frankreich berühmt.“





Version Française
English version
Versão brasileira

Geschichte
Der Begriff Beaujolais
Bilder
Music @ Lacarelle
Lacarelle en video
Die Weinberg
Weinlese und Ausbau
Umwelt
Über uns?
Verkostung Tipps
Auszeichnungen und Pressespiegel
Termine&Veranstaltungen

Château de Lacarelle
69460 St Etienne des Oullières
Tel: +33 4 74 03 40 80
Fax: +33 4 74 03 50 18
info@lacarelle.com


Anfahrt
Bureau Virtuel
2814 Articles
Total :17283.3 € TTC
[Valider ma commande]